hintergrund sortiment

Zement- und Kalkwerke OTTERBEIN – Wir bringen Steine zum Leben

Die Zement- und Kalkwerke OTTERBEIN sind ein tradionsreiches Familien­unter­nehmen in 5. Generation, gegründet im Jahr 1889 von Georg Otterbein, der mit dem Zusammen­schluss kleiner Kalk­brennereien den Grund­stein für das heutige Unter­nehmen legte.

Heute stellt OTTERBEIN gemäß dem Leit­gedanken „Wir bringen Steine zum Leben“ am Stand­ort Großenlüder-Müs aus dem natürlichen Roh­stoff Kalk­stein eine umfassende, qualitativ hoch­wertige Produkt­palette her. Das Sortiment umfasst über 100 ver­schiedene Produkte in den Sparten Zement, Kalk, Putz und Mörtel sowie mineralische An­striche für unsere Kunden in unter­schied­lichen Anwendungs­gebieten:   

Angefangen von der weiter­ver­arbeitenden Bau­stoff­industrie über den Hoch-, Tief- und Straßen­bau, den Haus- und Wohnungs­bau, die Denkmal­pflege oder die Land-, Forst- und Teich­wirt­schaft bis hin zum industriellen Umwelt­schutz, etwa in den Bereichen Trink­wasser­auf­bereitung und Luft­rein­haltung.

Die Grund­pfeiler des Unter­nehmens basieren auf dem Leit­spruch „Wer auf die Natur setzt, kann auf uns bauen“. In diesem Sinne steht OTTERBEIN seit über 125 Jahren für eine nach­haltige Ent­wicklung, die darauf abzielt, wirt­schaft­liche Leistungs­fähig­keit, ökologische Ver­träglich­keit und soziale Ver­ant­wortung mit­einander zu ver­binden.

 

Die reichen Kalk­stein­vor­kommen im Lauter­bacher Graben führten schon früh zur Ent­stehung von ver­arbeitenden Betrieben und Gewerken. Sie ver­an­lassten vor über 125 Jahren auch Georg Otterbein in Großenlüder-Müs, sein Unter­nehmen zu gründen, als Zusammen­schluss mehrerer kleinerer Kalk­brennereien.

In den Folge­jahren wuchs der Betrieb stetig und wurde weit über die Grenzen der Region bekannt. Mit zunehmender Auto­mati­sierung wurde der Standort weiter vergrößert und neue Arbeits­gebiete er­schlossen. Auch wenn die Märkte heute inter­national sind und Europa längst Wirk­lichkeit ist, besteht die tiefe Ver­bindung zur Region unverändert.

Mit modernsten Produktions­anlagen, dem Einsatz von umwelt­gerechten Technologien und Investitionen, einem markt­orientierten Produkt­sortiment, kunden­orientierter Logistik und starken Partnern, ist OTTERBEIN für die Zukunft gerüstet.

Seit 1889 ein zuverlässiger Garant höchster Qualität, wird OTTERBEIN auch künftig den wachsenden Ansprüchen Rechnung tragen. Im Einklang mit dem Mensch, der Natur und seiner langen Tradition.

 

»Naturkalk – Qualität aus der Natur«

Das Natur­produkt Kalk ist durch seine Anwendungs­vielfalt in vielen Industriezweigen zu einem unentbehrlichen Rohstoff geworden. Im Baugewerbe wie in der Bau­stoff­industrie, in der Land- und Forstwirtschaft, der Eisen- und Stahl­industrie, der Lebens­mittel- und chemischen Industrie oder im Umwelt­schutz ist Kalk ein Schlüsselelement für hoch­wertige Produkte des täglichen Lebens. Otterbein bietet dafür eine umfassende Produktpalette auf Naturkalk-Basis: Weißkalk, natürliche hydraulische Kalke, hoch­wertige Düngekalke, Kalk­brech­sande und feinst­gemahlene un­ge­brannte Kalke. Eine moderne Industrie­gesell­schaft ist ohne den Grundstoff Kalk undenkbar.

 

»Zement – der Baustoff unserer modernen Zivilisation«

Zement ist ein viel­seitiges Binde­mittel mit großer Anwendungs­breite als Grund­stoff für den modernen und wirt­schaftlichen Uni­versal­bau­stoff Beton, als mineralisches Binde­mittel für Putze, Mörtel und Estriche, als Baustoff für den Umweltschutz und im Straßenbau. Seine natürliche, mineralische Roh­stoff­basis macht ihn besonders wert­voll, lang­lebig und wieder ver­wert­bar. Auf der Grund­lage des Rohstoffes Kalk werden im Werk OTTEREIN verschiedene Zement­produkte mit hervorragenden bautechnischen Eigen­schaften hergestellt: Portland-, Portland- komposit- und Hoch­ofen­zemente. Moderne Produktions­anlagen und zeit­gemäße Technologien sorgen für eine hohe Produktions­qualität und eine günstige Umwelt­bilanz. Das hydraulische Binde­mittel Zement, dessen Ursprünge bis in die Römer­zeit (opus caementitium) reichen, hat in der modernen Bau­wirt­schaft durch eine konse­quente Zement­forschung und viel­seitige Anwendungs­technik einen Spitzen­platz unter den Bau­stoffen erlangt.

Auf Basis von Zement und Kalk bietet OTTERBEIN darüber hinaus eine umfassende Palette von Spezialbindemitteln für Anwendungen wie Bodenstabilisierung, Straßenbau, Bergbau, Altlastensanierung oder Spezialtiefbau.

 

»Putze und Mörtel – für gesundes Bauen und Wohnen«

Neue Baustoffe und die zu­nehmende Not­wendig­keit zur Rationalisierung des Bau­wesens haben in den letzten Jahren ein Umdenken beim Ein­satz und damit bei der Herstellung von Putz und Mauermörteln bewirkt. Mit der Ent­wicklung spezieller Transport-, Förder- und Ver­arbeitungs­systeme konnte dieser wichtige Rationalisierungs­prozeß ein­ge­leitet werden. Teure und zum Teil nicht mehr vorhandene Hand­arbeit wurden substituiert.

Mit seiner breiten, auf neueste Anwendungs­technologien ab­ge­stimmten und qualitativ exakt definierten Produkt­palette wird OTTERBEIN diesen An­forderungen und Sicherheitsbedürfnissen voll gerecht. Permanente Qualitätsüberprüfung während der Her­stellung und modernste Fertigungsanlagen sind dabei weitere Garanten für den hohen Otterbein Produkt­standard. Putze, Mörtel und Fließestrich bilden bei OTTERBEIN ein innovatives Angebot für Decke, Wand, Boden und Fassade. Werk­trocken­mörtel und Fließ­estrich ver­binden ein breites Einsatzspektrum mit hohem Anwendungs­komfort. Werk­seitig fertig gemischt, tragen sie zum schnellen, einfachen Bau­fort­schritt bei, helfen Kosten zu sparen und garantieren stets gleich­bleibend hohe Qualität. Spezial­produkte runden das bedarfs­gerechte Sortiment im Sanierungs- und Renovierungs­bereich ab. Speziell für den ökologischen Haus­bau bietet OTTERBEIN mit den CALCEA® Kalk­putz­systemen und den CAREMA® Kalk­-Lehm­putzen heraus­ragende Natur­bau­stoffe aus reinem Kalk. Auf­grund der natür­lich hohen Al­ka­lität und At­mungs­aktivität haben Schimmel­pilze und Mikro­orga­nismen keine Chance – ideal für Aller­giker und Bau­herren, denen ein ge­sundes Raum­klima für sich und ihre Fami­lien am Herzen liegt. Zerti­fiziert vom Institut für Umwelt und Gesund­heit (IUG) als „Aller­giker-freund­liche Produkte“ und vom Deutschen Institut für Nach­halt­iges Bauen (DINB) ein­ge­stuft als „bau­biolo­gisch empfeh­lens­wert“.

Konsequente Kunden­orientierung schafft die Vor­aussetzung für ein fort­schritt­liches Leistungs­paket. Von der um­fassenden An­wendungs­beratung über die Produkt­bereit­stellung vor Ort bis zur Lieferung der Ver­arbeitungs­technik.

 

»Mineralische Anstriche – atmungsaktiv und widerstandfähig«

Passend zu den OTTERBEIN-Putz-Systemen bietet das Unternehmen rein mineralische Anstriche in höchster Qualität, pass­genau für ver­schiedene Anwendungs­ge­biete. Von reinen Kalk­farben, Kalk­spachteln, Kalk­lasuren und Kalk­schlämmen bis hin zu besonders wider­stands­fähigen An­strichen aus Zement­pulver.

 

»Logistik­dienst­leistungen – für unsere Kunden in Bewegung«

Abgerdundet wird das Leistungs­spektrum von OTTERBEIN mit Logistik­dienst­leistungen, die durch den eigenen Ver­lade­bahn­hof und eine große eigene Fuhr­park­flotte ein­fach abgewickelt werden können.

Die um­fang­reiche Produkt­palette, kurze Ent­scheidungs­wege und flexible Reaktionen auf die Markt­an­for­derungen sichern die Un­ab­hängigkeit des Unter­nehmens. Auch in Zukunft soll die traditions­reiche Firma als Familien­unter­nehmen mit fester Ver­wurzelung in der Region erhalten bleiben. Der Eintritt der nach­folgenden Generation ins Unter­nehmen steht für Kontinuität und Zukunfts­orientierung, damit das Familien­unter­nehmen auch künftig seine Werte leben kann: Kunden­nähe, Zu­verlässig­keit, Regionalität und Nach­haltig­keit.

TOP