hintergrund sortiment

NHL

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
NHL

Natürlich Hydrau­lischer Kalk ist ein Kalk mit hydraulischen Eigen­schaften, der durch Brennen von mehr oder weniger ton­haltigen oder kiesel­säure­haltigen Kalk­steinen, zu Pulver gelöscht, mit oder ohne Mahlung entsteht. Er erstarrt und erhärtet nach Mischen mit Wasser. Die Erhärtung erfolgt zusätzlich durch die Reaktion mit atmosphärischem Kohlen­stoff­dioxid (Carbo­natisierung). (Definition nach Bau­kalk­norm (EN 459-1: 2010))

Aus­gangs­material für unsere OTTERBEIN-NHLs sind silikatische bzw. tonige Kalksteine, die gezielt selektiv aus bestimmten Partien des unteren Muschel­kalks in unserem Stein­bruch abgebaut werden. Die Kalk­steine werden an­schließend in unseren Kalk­schacht­öfen bei Temperaturen zwischen 950 und 1.250ºC unterhalb der Sinter­grenze gebrannt. Ab­schließend wird der gebrannte Kalk im Trocken­lösch­ver­fahren gelöscht.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok