JETZT NEU & EXKLUSIV BEI OTTERBEIN: PROMPT FIX-ZEMENT

JETZT NEU & EXKLUSIV BEI OTTERBEIN: PROMPT FIX-ZEMENT

Der Romanzement aus Grenoble / Der natürliche Schnellzement

Wer auf die Natur setzt, kann auf uns bauen.

Wer auf die Natur setzt, kann auf uns bauen.

ZEMENTE | KALKE | PUTZE & MÖRTEL | MINERALISCHE ANSTRICHE

ZEMENTE VON OTTERBEIN. NATÜRLICH. VIELSEITIG. BESTÄNDIG.

ZEMENTE VON OTTERBEIN. NATÜRLICH. VIELSEITIG. BESTÄNDIG.

Wir bringen Steine zum Leben.

KALKE VON OTTERBEIN – QUALITÄT SEIT 1889

KALKE VON OTTERBEIN – QUALITÄT SEIT 1889

Wir bringen Steine zum Leben.

PUTZE & MÖRTEL VON OTTERBEIN. NATÜRLICH. VIELSEITIG. BESTÄNDIG.

PUTZE & MÖRTEL VON OTTERBEIN. NATÜRLICH. VIELSEITIG. BESTÄNDIG.

Wer auf die Natur setzt, kann auf uns bauen.

ANSTRICHE VON OTTERBEIN. 100% MINERALISCH. NATÜRLICH. VIELSEITIG. BESTÄNDIG.

ANSTRICHE VON OTTERBEIN. 100% MINERALISCH. NATÜRLICH. VIELSEITIG. BESTÄNDIG.

Wer auf die Natur setzt, kann auf uns bauen.

Wer auf die Natur setzt, kann auf uns bauen.

Wer auf die Natur setzt, kann auf uns bauen.

WIR BRINGEN STEINE ZUM LEBEN

produktdatenbank button

Herzlich Willkommen

bei den Zement- und Kalkwerken OTTERBEIN!

Seit 1889 Ihr zuverlässiger Partner im Herzen Deutschlands für qualitativ hochwertige Zemente, Kalke, Putze, Mörtel und mineralische Anstriche, passgenau für vielfältige Anwendungen.

Entdecken Sie unsere einzigartige Produktvielfalt,
mit der wir Steine zum Leben bringen.

WER AUF DIE NATUR SETZT, KANN AUF UNS BAUEN...

Die Zement- und Kalkwerke OTTERBEIN sind ein tradionsreiches Familien­unter­nehmen in 5. Generation, gegründet im Jahr 1889 von Georg Otterbein, der mit dem Zusammen­schluss kleiner Kalk­brennereien den Grund­stein für das heutige Unter­nehmen legte.

Heute stellt OTTERBEIN gemäß dem Leit­gedanken „Wir bringen Steine zum Leben“ am Stand­ort Großenlüder-Müs aus dem natürlichen Roh­stoff Kalk­stein eine umfassende, qualitativ hoch­wertige Produkt­palette her. Das Sortiment umfasst über 100 ver­schiedene Produkte in den Sparten Zement, Kalk, Putz und Mörtel sowie mineralische An­striche für unsere Kunden in unter­schied­lichen Anwendungs­gebieten:

Angefangen von der weiter­ver­arbeitenden Bau­stoff­industrie über den Hoch-, Tief- und Straßen­bau, den Haus- und Wohnungs­bau, die Denkmal­pflege oder die Land-, Forst- und Teich­wirt­schaft bis hin zum industriellen Umwelt­schutz, etwa in den Bereichen Trink­wasser­auf­bereitung und Luft­rein­haltung.

Die Grund­pfeiler des Unter­nehmens basieren auf dem Leit­spruch „Wer auf die Natur setzt, kann auf uns bauen“. In diesem Sinne steht OTTERBEIN seit über 125 Jahren für eine nach­haltige Ent­wicklung, die darauf abzielt, wirt­schaft­liche Leistungs­fähig­keit, ökologische Ver­träglich­keit und soziale Ver­ant­wortung mit­einander zu ver­binden.
[erfahren Sie mehr]

SYSTEMLÖSUNGEN VON OTTERBEIN – UNSERE EINZIGARTIGE PRODUKTVIELFALT

ZEMENTE
mehr +

ZEMENTE

KALKE
mehr +

KALKE

PUTZE & MÖRTEL
mehr +

PUTZE & MÖRTEL

MINERALISCHE ANSTRICHE & MEHR
mehr +

MINERALISCHE ANSTRICHE & MEHR

SYSTEMLÖSUNGEN VON OTTERBEIN – PASSGENAUE PRODUKTE FÜR IHR ANWENDUNGSGEBIET

Industrie bersicht 2
 
Erd-, Straßen- & Wegebau
 
Land-, Forst-, & Teichwirtschaft
 
1 Denkmalpflege Kolosseum Fotolia 132043974 S text 2
 
Ökologischer Hausbau
 
Konventioneller Hausbau
 
13 Fertighausbau Fotolia 59579137 S
 
5 Gala Fotolia 115729646 L
 
8 ProfEstrich Fotolia 53692704 M
 
15 Luftreinhaltung Fotolia 104083676 M Kopie
 
14 Wasseraufbereitung Fotolia 85355680 L Kopie
 
4 Betonkosmetik Fotolia 80347268 M
 
Industrie bersicht Farbig 2 Quelle

Weiter­verarbeitende Industrie

Für produzierende Industrie­be­triebe aus den Branchen Trans­port­beton, Werk­trocke­nmörtel, Beton­teile und -waren, Kalk­sand­stein, Poren­beton sowie Pflanz­sub­strat- und Erden­her­stellung bieten wir qualitativ hoch­wertige Zement- und Kalk­produkte, die jeweils auf die unter­schied­lichen Branchen­an­for­derungen ab­ge­stimmt sind. OTTERBEIN – der verläss­liche Partner für Hersteller von Premium-Bau­stoffen.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

6 Straenbau Farbig Fotolia 95255436 L Quelle

Erd-, Straßen- & Wege­bau

Unsere natur­verträg­lichen und auf jeden Bau ab­ge­stimmten Binde­mittel­ge­mische auf Basis von güte­über­wachtem Port­land­zement und/oder Weiß­kalken sowie unsere Bau­kalke, Zemente und Kalk­stein­körnungen sind die optimale Wahl bei der Boden­stabilisierung und Boden­ver­bes­serung. Wählen Sie die ex­zel­lente Qualität der OTTERBEIN-Produkte als sichere Basis Ihres Bau­vor­habens.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

7 Landwirtschaft Farbig Quelle

Land-, Forst- & Teich­wirt­schaft

Unsere in DLG-Premium­qualität her­ge­stel­lten Natur­kalk­dünger sind sowohl für Acker- und Grünland­böden als auch für Wald und Gewässer ein­setz­bar. Unser Sorti­ment für die Land-, Forst- & Teich­wirt­schaft wird ab­ge­rundet durch hervor­ragende Hygiene­kalke, Futter­kalke, Teich­pflege­mittel auf Kalkbasis sowie besonders wider­stands­fähige An­striche für Tier­stal­lungen.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

1 Denkmalpflege Kolosseum Fotolia 132043974 S Quelle

Denkmalpflege

Fachgerechte Restaurierung und Denk­mal­pflege bedarf hoch­wertiger Bau­materialien. Für die opti­male Sa­nie­rung histor­ischer Bauten bieten wir alt­her­ge­brachte Kalk­putze, -mörtel und -farben sowie Natürlich Hydrau­lische Kalke bis NHL 5 und Roman­zement nach historischem Vor­bild. Wählen Sie die zement­freien OTTERBEIN-Produkte mit historischem Charakter für besten Schutz und Beständigkeit Ihres Objektes.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

2 kologischer Hausbau Farbig Quelle

Ökologischer Hausbau

Für den ökologischen Hausbau bieten wir unsere Produkt­reihen CALCEA® und CAREMA®: Ästhetisch, öko­logisch und zerti­fi­ziert Allergiker-freundlich. Die erst­klassigen Putze, Mörtel und An­striche werden auf reiner Kalk­basis, komp­lett frei von Zement oder synthe­tischen und or­ga­nischen Binde­mitteln, herge­stellt. Mit unseren Systemlösungen schaffen Sie modernes, gesundes und bau­biolo­gisch-ein­wand­freies Wohlfühlen.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

3 KonventionellerHB Farbig Fotolia 62348075 M Quelle

Konventioneller Hausbau

Hausbau mit System: wir bieten vielfältige Produkt­lösungen für alle denkbaren Auf­gaben­stel­lungen beim Hausbau. Alles aus einer Hand, optimal aufeinander abgestimmt. Die ma­schi­nen­gängigen Produkte zeichnen sich aus durch höchste Qualität und ex­zel­lenten An­wen­dungs­komfort. Mit OTTERBEIN ist ein schneller Bau­fort­schritt und eine hohe Wirt­schaftlich­keit Ihres Haus­baus garantiert.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

13 Fertighausindustrie Farbig Fotolia 59579137 S Quelle

Fertighausbau

Für den Fertig­haus­bau halten wir ein breites Produkt­programm bereit, bestehend aus Putzen, Anstrichen und Spachtel­massen auf reiner Kalkbasis. Passend dazu bieten wir diverse Mörtel sowie Kalk-Lehm­putze. Höchste Qualität, exzel­lente Ver­ar­bei­tungs­eigen­schaften – ma­nu­ell und ma­schi­nell –,  an­sprech­ende Ästhetik und ökologisch ein­wand­freie Ma­te­ri­alien garantieren zufriedene Bau­herren.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

5 Gala Farbig Fotolia 115729646 L Quelle

Garten- & Land­schafts­bau und -pflege

Für den professionellen Garten- und Landschafts­bau halten wir Zemente, Mörtel und Estriche, besonders wider­stands­fähige An­striche, Ge­staltungs­elemente sowie Pflege- und Dün­ge­mit­tel bereit. Unsere Kalk­stein­kör­nungen und Natur­kalke unter­stützen die natur­nahe Optik und die Gesund­heit von Garten- und Teich­anlagen. Natürliche Produkte für optimale Ergebnisse!

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

8 ProfEstrich Farbig Fotolia 53692704 M Quelle

Professionelle Estrichverlegung

Ex­zel­lente Material­eigen­schaf­ten zeichnen unsere reinen Port­land­zemente für die Estrich­her­stel­lung aus. Niedriger Wasser­an­spruch, lange Offen­zeit, ge­schmeidige Konsis­tenz und Begeh­bar­keit nach sehr kurzer Zeit  bieten besten Ver­arbeitungs­komfort und hohe Wirtschaft­lichkeit Ihrer Estrich­ver­legung. OTTERBEIN-Zement – das Qualitätsprodukt für Estrich-Profis.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

15 Luftreinhaltung Farbig Fotolia 104083676 M Quelle

Luftreinhaltung

Mit OTTERLIT® bieten wir hoch effektive Rauch­gas­reini­gungs-Ab­sor­ben­tien für Industrie­ver­bren­nungs­an­lagen. Her­ge­stellt aus spezial-ge­sich­teten Kalk­hydraten und hoch­aktiven Ad­sor­ben­tien werden saure Gas­be­stand­teile sowie öko­tox­ische Schad­stoffe sicher ab­ge­schieden. Zur Effizienz­steigerung in der Luft­rein­haltung stimmen wir die Zusammen­setzung von OTTERLIT® auf die Roh­gas­daten und auf die Schaltung Ihrer Anlage ab.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

14 Wasseraufbereitung Farbig Fotolia 85355680 L Quelle

Wasseraufbereitung

Für die indus­trielle und kommunale Reinigung von Wasser produ­zieren wir feine und hoch reak­tive Weißfein­kalke sowie Weißkalk­hydrate. Bio­logische Klär­prozesse werden ef­fi­zi­ent stabi­lisiert, Schwer­metalle, Phos­phate und or­ga­nische Ver­bin­dungen wirk­sam ab­ge­sondert. OTTERBEIN – Ihr verlässlicher Partner für die erst­klassige (Trink-)Wasser­auf­bereitung.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

4 Betonkosmetik Farbig Fotolia 80347268 M Quelle

Betonkosmetik & -instandsetzung

CRETEFIX® – unsere Profilösungen für die ästhetische Überarbeitung von Beton­flächen. Aus­ge­zeichnetes Stand­ver­mögen, rasche Er­här­tung und hohe Früh­festig­keit bieten ex­zel­lenten Ver­arbeitungs­komfort. Wählen Sie mit CRETEFIX® die qualitativ hoch­wertigen Systeme für Ihre Arbeiten in der Beton­kosmetik und -instand­setzung.

Zur Kategorie-Übersicht

Zur Produkt-Datenbank

AUSGEWÄHLTE REFERENZEN

Sort by: Direction::
  • ICE Neubaustrecke Köln-Frankfurt

    ICE Neubaustrecke Köln-Frankfurt

    ICE Neubaustrecke Köln-Frankfurt

    Eines der anspruchvollsten Projekte im Bereich Erd-, Straßen- und Wegebau war die Belieferung der ICE Neubaustrecke Köln - Frankfurt. Das zu beliefernde Teilstück erstreckte sich über ca. 41 km entlang der Autobahn A3 von Limburg, über Montabauer bis nach Diez.
    Die Herausforderung bestand nicht nur in der Produktion der benötigten Produkte, sondern war auch logistischer Natur. Mit Siloaufliegern und mit Ganzzügen wurde die Baustelle kontinuierlich mit rund 170.000 Tonnen unseres mineralischen Bindemittelgemisch Terrafix® beliefert.

    Terrafix® ist ein Bindemittelgemisch, das eigens für die Bodenstabilisierung und Bodenverbesserung entwickelt wurde. Je nach Kundenwunsch wird es den geologischen Gegebenheiten angepasst, damit ein optimales Ergebnis und ein schneller Baufortschritt gewährleistet ist.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

      


  • Flughafen Frankfurt

    Flughafen Frankfurt

    Spektakuläre Baustelle am Frankfurter Flughafen

    Die 4 km lange, 60 m breite und teilweise über 35 Jahre alte Landebahn am Frankfurter Flughafen, die jährlich rund 200.000 Starts und Landungen zu verkraften hat, wurde im Auftrag der Fraport AG Frankfurt Airport unter der Regie der F. Kirchhoff Straßenbau GmbH & Co. KG total saniert. In einem weltweit einmaligen Verfahren wurde die komplette Fläche in rund 300 Einzelabschnitten und einer Stärke von ca. 60 cm neu gebaut. Regelarbeitszeit auf der Baustelle war von 22.30 - 6.00 Uhr. Tagsüber herrschte regulärer Start- und Landebetrieb.

    Für die erhöhten Ansprüche der Start- und Landebahn wurden die Bitumenmischungen mit Otterbein Viacal® gemischt. Viacal® ist eine spezielle Kalkhydrat-Füller-Kombination, welche die Standfestigkeit des Asphalts dank seiner matrixversteifenden Wirkung verbessert, wodurch die Widerstandsfähigkeit der Landbahn deutlich erhöht wird.  

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     

      


  • Windpark Alsfeld-Elbenrod

    Windpark Alsfeld-Elbenrod

    Bodenstabilisierung mit Okafix® beim Bau eines Winkparks

    Im Zuge der Energiewende werden immer mehr Windparks errichtet. Diese stellen höchste Anforderungen an den Untergrund im Sinne einer verdichteten Bodenstruktur sowie einer erhöhten Tragfähigkeit und Dauerbeständigkeit.

    Um diese Aufgabenstellung bestmöglich nachzukommen, setzten die Verantwortlichen Baufimren beim Bau des Windparks in Alsfeld-Elbenrod im Jahr 2016 auf unser mineralisches Bindemittelgemisch Okafix® 30, das mit einer Zusammensetzung von 30% Weißkalk nach EN 459-1 und Kalksteinfüller sowie 70% Portlandkompositzement nach EN 197-1 und (latent) hydraulischen Bindemitteln ideale Eigenschaften zur Bodenstabilisierung und -verbesserung im Erd-, Straßen- und Wegebau mit sich bringt.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     

  • Ökologisches Bürogebäude

    Ökologisches Bürogebäude

    Ökologisches Bürogebäude mit CALCEA® und CAREMA®

    Unser neues Bürogebäudes wurde zu 100% mit unseren CALCEA®- und CAREMA®-Kalksystemen für den ökologischen Hausbau gebaut.

    Bei der Gestaltung der Büroräume wurde besonderer Fokus auf den Aspekt gelegt, dass sich eine baubiologisch einwandfreie Bauweise und ansprechende, moderne und ästhetische Raum-Designs mit den CALCEA®- und CAREMA®-Kalksystemen nicht ausschließen.

    Mit einfachen aber innovativen handwerklichen Mitteln haben unsere Verarbeiter mit den Kalkprodukten aus unserem Programm hervorragende Ergebnisse erzielt, die sich sehen lassen können – getreu dem Motto "Wer auf die Natur setzt, kann auf uns bauen!".

     

     

    Alle Produkte aus der CALCEA®- und CAREMA®-Familie basieren auf dem Naturprodukt Kalk: Natürlich Hydraulischer Kalk (NHL) bildet die Basis für die CALCEA®- und CAREMA®-Putzsysteme und mikronisiertes Weißkalkhydrat für die CALCEA®-Kalkanstriche und Kalkspachtel. Die CALCEA®- und CAREMA®-Produkte sind frei von Zement sowie frei von synthetischen und organischen Bindemitteln. Sie sind vom Institut für Umwelt und Gesundheit (IUG) ausgezeichnet mit dem Produktsiegel "Allergiker-freundliches Produkt" und vom Deutschen Institut für Nachhaltiges Bauen (DINB) eingestuft als "Baubiologisch empfehlenswert". Damit sind die Produkte ideal geeignet für Allergiker und ökologisch bewusste Bauherren, denen ein gesundes Raumklima für sich und ihre Familien am Herzen liegt.

    Gerade in Innenräumen bieten die leistungsstarken Kalk-Produkte aus dem CALCEA®- und CAREMA®-Programm den Vorteil, dass Sie aufgrund der natürlichen Alkalität des Kalks einen natürlichen Schutz vor Schimmel und anderen Mikroorganismen mit sich bringen. Die Produkte sind zudem wasserdampfdurchlässig, diffusionsoffen und weisen eine hohe kapillare Leitfähigkeit auf. Hierdurch sind sie in der Lage, Luftfeuchtigkeit aufzunehmen, zwischenzuspeichern und bei Bedarf auch wieder abzugeben. Wie eine natürliche Klimaanlage führt dieser Effekt zu einem fühlbar besseren und gesünderen Raum- und Wohnklima.

     

    Unser CALCEA®-Kalkputzsystem:

     

    Unser CAREMA®-Kalk-Lehmputzsystem:

                     

    Unser CALCEA®-Kalkbeschichtungssystem:

     

  • Schloss Köpenick

    Schloss Köpenick

    Restaurierung von Schloss Köpenick mit NHL von OTTERBEIN

    Schloss Köpenick ist ein Schloss im Zentrum des gleichnamigen Berliner Ortsteils. Das Schloss liegt gegenüber dem Köpenicker Stadtkern mit dem Rathaus Köpenick auf einer Insel in der Dahme, unweit von deren Mündung in die Spree. Die Insel ist durch eine Brücke über den Schlossgraben mit dem Festland verbunden.1

    Im Rahmen von umfangreichen Restaurierungsarbeiten setzten die Verantwortlichen auf unseren Natürlich Hydraulischen Kalk HYDRADUR® NHL 5. Durch den Einsatz dieses leistungsstarken Bindemittels können beständige Mörtel nach historischem Vorbild hergestellt werden, die eine hohe Elastizität sowie einen kontinuierlichen, spannungsarmen Erhärtungsverlauf aufweisen, wodurch Mauer- oder Putzschäden an dem historischen Gebäude wirksam vermieden werden.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Schloss Köpenick" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Schloss Neuschwanstein

    Schloss Neuschwanstein

    Restaurierung von Schloss Neuschwanstein mit NHL von OTTERBEIN

    Schloss Neuschwanstein wurde ab 1869 für den bayerischen König Ludwig II. als idealisierte Vorstellung einer Ritterburg aus der Zeit des Mittelalters erbaut. Der König lebte jedoch nur wenige Monate im Schloss, er starb noch vor der Fertigstellung der Anlage. Heute gilt Neuschwanstein als eines der berühmtesten Schlösser weltweit und ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.1

    Im Rahmen von verschiedenen Sanierungsarbeiten zum Erhalt dieses prunkvollen Bauwerks kamen unsere Natürlichen Hydraulischen Kalke HYDRADUR® NHL 5 und  CALCIDUR® NHL 2 zum Einsatz.

    Diese besonderen Bindemittel zeichnen sich dadurch aus, dass sie sowohl durch die chemische Reaktion mit Wasser als auch durch die Aufnahme von Kohlendioxid aus der Luft erhärten. Hierdurch weisen sie eine hohe Elastizität sowie einen kontinuierlichen, spannungsarmen Erhärtungsverlauf auf, wodurch Mauer- oder Putzschäden an historischen Gebäuden wirksam vermieden werden.

    Dank dieser besonderen Eigenschaften konnten unsere Natürlich Hydraulischen Kalke einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Erhalt der wertvollen Bausubstanz von Schloss Neuschwanstein leisten.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Schloss Neuschwanstein" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Brentanohaus Oestrich-Winkel

    Brentanohaus Oestrich-Winkel

    Sanierung des Brentanohauses mit HISTOCAL® Historische Rein­kalkputze

    Das Brentanohaus in Oestrich-Winkel wurde 1751 von Johann Michael Ackermann aus Bingen und seiner Frau Maria Catharina Pleissner erbaut. 1804 erwarb der Frankfurter Kaufmann Franz Dominicus Brentano gemeinsam mit seinem Bruder Georg Brentano das Anwesen. Das Brentanohaus gilt als eines der Zentren der Rheinromantik und wurde ab 1806 von der Familie Brentano und ihrem Bekanntenkreis als Sommerresidenz genutzt. Zu den vielen Gästen aus Politik und Kultur, die in das Haus einkehrten, zählten unter anderem Johann Wolfgang von Goethe, die Brüder Grimm und Freiherr vom Stein. Goethe verfasste im Brentanohaus u. a. einen Teil seiner Italienischen Reise. Im Jahr 2014 wurde das sanierungsbedürftige Gebäude vom Land Hessen erworben.1

    Im Rahmen der umfassenden Sanierung dieses geschichtsträchtigen Bauwerks kamen an der Außenfassade unsere HISTOCAL® Historische Rein­kalkputze CSII zum Einsatz. Diese speziell an die Anforderungen in der Denkmalpflege entwickelten Produkte werden hergestellt aus unserem Natürlich Hydraulischen Kalk (NHL), Puzzolan und kornabgestuften Kalkbrechsanden. Die HISTOCAL® Historischen Rein­kalkputze sind damit völlig frei von Zement und ihre Sieblinie ist angelehnt an historische Befunde. Zudem sind die Produkte hochdiffusionsoffen sowie feuchte- und klimaregulierend.

    Dank dieser besonderen Eigenschaften konnten wir mit HISTOCAL® einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Erhalt der wertvollen Bausubstanz des Brentanohauses für nachfolgende Generationen leisten.

    Weitere Informationen zur Sanierung des Brentanohauses finden Sie hier.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Brentanohaus" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Königliche Bibliothek Berlin

    Königliche Bibliothek Berlin

    Porenputz für die Alte Bibliothek in Berlin

    Die Alte Bibliothek ist ein Barockbau im Berliner Ortsteil Mitte gegenüber der Staatsoper Unter den Linden. Sie wurde von 1775 bis 1780 an der Westseite des damaligen Platzes am Opernhaus für die Königliche Bibliothek zu Berlin errichtet. Aufgrund seiner geschwungenen Form wird das Gebäude im Berliner Volksmund als „Kommode“ bezeichnet. Seit den 1970er Jahren dient die Alte Bibliothek als Sitz für die Juristische Fakultät der Humboldt-Universität  Berlin.1

    Bei der Sanierung der Fassade setzten die Verantwortlichen auf unseren HISTOCAL® Porenputz – grob – und HISTOCAL® Porenputz – fein –. Die Porenputze aus unserer HISTOCAL®-Reihe basieren auf unserem Natürlich Hydraulischem Kalk (NHL). Sie sind speziell geeignet für die Sanierung von feuchtem und/oder salzbelastetem Mauerwerk im Innen- oder Außenbereich, insbesondere für denkmalpflegerisch relevante Objekte. Sorgfältig ausgewählte und zusammengesetzte hochporöse Leichtzuschläge sorgen durch ihre Porenverteilung und -geometrie für eine hohe Kapillarität und ein optimales Salzspeichervermögen. Durch die hervorragenden kapillaren Eigenschaften kann Feuchtigkeit fast ungehindert durch die Putzschicht gelangen. Eine optimale Feuchteregulierung des Mauerwerks ist damit gewährleistet.

    Dank dieser besonderen Eigenschaften konnten wir mit unseren HISTOCAL® Porenputzen einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Erhalt der wertvollen Bausubstanz der Alten Bibliothek für nachfolgende Generationen leisten.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Alte Bibliothek (Berlin)" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Befreiungshalle Kelheim

    Befreiungshalle Kelheim

    Befreiungshalle Kelheim: Sanierung mit HISTOCAL® Injektionsmörtel

    Die Befreiungshalle wurde im Auftrag des bayrischen Königs Ludwig I. auf einem Hügel unweit des Donaudurchbruchs in Kelheim errichtet. Der imposante Rundbau soll an die siegreichen Schlachten gegen Napoleon während der Befreiungskriege in den Jahren 1813 bis 1815 erinnern.1

    Bei der umfassenden Sanierung dieses geschichtsträchtigen Wahrzeichens, die von 2016 bis Herbst 2018 geplant ist, kam eine Sondermischung unseres HISTOCAL® Injektionsmörtel – M 2,5 – zum Einsatz.

    Bei diesem Produkt handelt es sich um einen reinen kalkgebundenen Spezialmörtel, hergestellt aus unserem Natürlichen Hydraulischen Kalk (NHL) und frei von Zement. Er ist prädestiniert für zuverlässige Riss- und Hohlraumverfüllungen an historischen Gebäuden und bei der Mauerwerksanierung. HISTOCAL® Injektionsmörtel – M 2,5 – besticht durch seine weiche, plastische Konsistenz, ist pumpbar und druckstabil.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Befreiungshalle" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Speyerer Dom

    Speyerer Dom

    Speyerer Dom: Nachbildung einer historischen Natursteinfassade mit HISTOCAL® Historischem Reinkalkputz

    Der Speyerer Dom wurde ab dem Jahr 1025 vom salischen König und späteren Kaiser Konrad II. gebaut, mit dem Ziel, die größte Kirche des Abendlands zu errichten. Heute ist der Speyerer Dom die größte erhaltene romanische Kirche der Welt. 1925 wurde er von Papst Pius XI. in den Stand einer Basilica minor erhoben. Seit 1981 steht er auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes, außerdem ist er ein geschütztes Kulturgut nach der Haager Konvention.1

    Histocal für Speyerer DomIm Rahmen von Sanierungsarbeiten an der Außenfassade kam im Jahr 2017 unser HISTOCAL® Historischer Reinkalkputz CSII zum Einsatz. Für die Anwendung wurde der Putz bauseits pigmentiert und die Oberfläche scharriert, um eine historische Natursteinfassade nachzubilden. Ausgeführt wurden die hochwertigen Arbeiten durch den Dombaumeister Mario Colletto unter Mitarbeit der Firma C&U Sturm GmbH Maler und Stuckateure aus Harthausen und dem Malerbetrieb Weimert aus Offenbach.

    HISTOCAL® Historischer Reinkalkputz CSII ist speziell für anspruchsvolle Aufgabenstellungen in der Denkmalpflege entwickelt. Er wird hergestellt aus unserem Natürlich Hydraulischen Kalk (NHL), Puzzolan und kornabgestuften Kalkbrechsanden. Die HISTOCAL® Historischen Reinkalkputze sind damit völlig frei von Zement und ihre Sieblinie ist angelehnt an historische Befunde. Zudem sind die Produkte hochdiffusionsoffen sowie feuchte- und klimaregulierend.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Speyerer Dom" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Stiftsruine Bad Hersfeld

    Stiftsruine Bad Hersfeld

    Sanierung der Stiftsruine in Bad Hersfeld mit NHL von OTTERBEIN

    Die Stiftsruine in Bad Hersfeld ist die Ruine der Stiftskirche der ehemaligen Abtei Hersfeld in Bad Hersfeld. Sie gilt als eine der größten romanischen Basiliken nördlich der Alpen und ist heute die größte romanische Kirchenruine der Welt. Heute ist sie unter anderem Austragungsort der bekannten Bad Hersfelder Festspiele.1

    Um die Stiftsruine für die Nachwelt zu erhalten wird die Stiftsruine von Zeit zu Zeit saniert. Hierfür wurde unser Natürlich Hydraulischer Kalk HYDRADUR® NHL 5 eingesetzt. Durch den Einsatz dieser leistungsstarken Bindemittel können beständige Mörtel nach historischem Vorbild hergestellt werden, die eine hohe Elastizität sowie einen kontinuierlichen, spannungsarmen Erhärtungsverlauf aufweisen, wodurch Mauer- oder Putzschäden an dem historischen Gebäude wirksam vermieden werden.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Stiftsruine Bad Hersfeld" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Kolosseum Rom

    Kolosseum Rom

    Restaurierung des Kolosseums in Rom mit NHL von OTTERBEIN

    Das Kolosseum wurde zwischen 72 und 80 n. Chr. in Rom erbaut und ist der größte geschlossene Bau der römischen Antike. Daneben ist es auch das größte je gebaute Amphitheater der Welt. Im antiken Rom wurden im Kolosseum unter anderem Gladiatorenkämpfe, nachgestellte Seeschlachten oder Tierhetzen zur Unterhaltung und Belustigung der Bürger des römischen Reichs ausgerichtet. Heute ist das Kolosseum eines der bedeutenstens Wahrzeichen Italiens und zählt als Bestandteil der antiken Altstadt Roms mit zum UNESCO-Weltkulturerbe.1

    Bei anspruchsvollen Sanierungsarbeiten zum Erhalt des Kolloseums für die Nachwelt kam unser Natürlich Hydraulischer Kalk HYDRADUR® NHL 5 zum Einsatz, der prädistiniert ist für die Herstellung von Mörteln nach historischem Vorbild, die eine hohe Elastizität sowie einen kontinuierlichen, spannungsarmen Erhärtungsverlauf aufweisen. Hierdurch können Mauer- oder Putzschäden an dem historischen Gebäude wirksam vermieden werden.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

    Weitere Informationen zur Restaurierung des Kolosseums in Rom erhalten Sie hier.

     


    Bildquelle Kolosseum: © adibella6370 - Fotolia.com
    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Kolloseum" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Grabeskirche Jerusalem

    Grabeskirche Jerusalem

    Restaurierung der Grabeskirche in Jerusalem mit NHL von OTTERBEIN

    Die Grabeskirche in Jerusalem wurde im 4. Jahrhundert n. Chr. erbaut und befindet sich nach der Überlieferung an der Stelle der Kreuzigung und des Grabes Jesu. Die Grabeskirche zählt zu den größten Heiligtümern des Christentums.1

    Bereits seit 2010 werden verschiedene Teile der Grabeskirche aufwendig saniert. Um hierbei möglichst authentische Ergebnisse zu erzielen, setzen die Verantwortlichen auf unsere Natürlich Hydraulischen Kalke HYDRADUR® NHL 5, CALCIDUR® NHL 3,5 und CALCIDUR® NHL 2. Diese leistungsstarken Bindemittel sind prädistiniert für die Herstellung von hochwertigen Mörteln nach historischem Vorbild, die eine hohe Elastizität sowie einen kontinuierlichen, spannungsarmen Erhärtungsverlauf aufweisen. Hierdurch können Mauer- oder Putzschäden an dem historischen Gebäude wirksam vermieden werden.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

    Weitere Informationen zur Restaurierung der Grabeskirche in Jerusalem erhalten Sie hier.

     

     

     


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Grabeskirche" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

  • Herkules Kassel

    Herkules Kassel

    Restaurierung des Herkules in Kassel mit Trasskalk von OTTERBEIN

    Kassels Wahrzeichen: Der Herkules ist eine Kupferstatue des griechischen Halbgottes Herakles im Bergpark Wilhelmshöhe. Als Teil des Bergparks Wilhelmshöhe wurde der Herkules im Jahr 2013 als Beispiel absolutistischer Architektur in die Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen.1

    Bei verschiedenen Restaurierungsarbeiten zum Erhalt des Herkulesmonuments wurde unser OTTERBEIN Trasskalk - FL B 2 (NHL 80, P 20) verarbeitet. Ein starkes Produkt für anspruchsvolle Aufgabenstellungen und somit passend zum Herkules. Unsere NHL-Bindemittel sind bestens geeignet für die Herstellung von hochwertigen Mörteln nach historischem Vorbild, die eine hohe Elastizität sowie einen kontinuierlichen, spannungsarmen Erhärtungsverlauf aufweisen. Hierdurch können Mauer- oder Putzschäden an historischen Gebäuden und Monumenten wirksam vermieden werden.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     

     

     


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Herkules (Kassel)" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

  • Kirche Eystrup

    Kirche Eystrup

    OTTERBEIN Kalksysteme bei der Sanierung der Kirche in Eystrup

    Bei der aufwendigen Fassadensanierung der evangelischen Kirche in Eystrup (Niedersachsen) kam ein Teil unserer vielfältigen OTTERBEIN Kalksysteme für die Denkmapflege zum Einsatz. So wurde im Außenbereich zunächst unser CALCEA® Kalkhaftputz als Vorspritzmörtel aufgetragen, gefolgt von den HISTOCAL® Historischen Reinkalkputzen CSII (grob/fein) sowie die CALCEA®  Kalkschlämme als Endbeschichtung.

     

     

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     

  • Stadtmuseum Schloss Wolfsburg

    Stadtmuseum Schloss Wolfsburg

    Schloss Wolfsburg: Mauerwerkssanierung mit Kalkmörtel von OTTERBEIN

    Schloss Wolfsburg, eine Anlage der norddeutschen Renaissance, gab der Stadt Wolfsburg in den Nachkriegsjahren ihren Namen. Im 13. Jahrhundert errichtet als mittelalterliche Niederungs- und Wasserburg, wandelte es sich später in ein Renaissance-Schloss. Heute beheimatet dieses geschichtsträchtige Bauwerk unter anderem das Stadtmuseum.1

    Bei der Sanierung des historischen Gemäuers wurde unser HISTOCAL® Historischer Mauer- und Fugenmörtel MG II – grob – verarbeitet. Dieses hochwertige Produkt ist bestens geeignet für das Vermauern und Verfugen von historischem Natursteinmauerwerk bei denkmalpflegerisch relevanten Objekten, da bei diesem Mörtel ausschließlich unser Natürlich Hydraulischer Kalk als Bindemittel zum Einsatz kommt und seine Sieblinie an historische Befunde angelehnt ist.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Wolfsburg (Schloss)" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

  • Schloss Peterhof, Russland

    Schloss Peterhof, Russland

    OTTERBEIN-Kalksysteme für russische Schlösser

    Schloss Peterhof ist eine russische Palastanlage, 30 Kilometer westlich von Sankt Petersburg. Schloss Peterhof wurde von Peter I. errichtet und von seinen Nachfolgern ausgebaut. Es gilt als „russisches Versailles“ und ist seit 1990 Weltkulturerbe der UNESCO.1

    Bei der Mauerwerkssanierung von Gebäuden auf dem Gelände von Schloss Peterburg wurden unsere Natürlich Hydraulischen Kalke HYDRADUR® NHL 5 und CALCIDUR® NHL 3,5 sowie HISTOCAL® Injektionsmörtel – M 5 – verarbeitet, wodurch dem hohen Anspruch der russischen Auftraggeber und Verarbeiter bestens Rechnung getragen werden konnte.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Schloss Peterhof" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

  • Artilleriemuseum St. Petersburg

    Artilleriemuseum St. Petersburg

    OTTERBEIN-Kalksysteme in St. Petersburg im Einsatz

    Im Rahmen der Restaurierung des Artilleriemuseums in St. Petersburg wurden unsere Natürlich Hydraulischen Kalke HYDRADUR® NHL 5 und CALCIDUR® NHL 3,5 sowie HISTOCAL® Injektionsmörtel – M 5 – verarbeitet, wodurch dem hohen Anspruch der russischen Auftraggeber und Verarbeiter bestens Rechnung getragen werden konnte.

     

     

     

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

  • Hambacher Schloss

    Hambacher Schloss

    Restaurierung der "Wiege der deutschen Demokratie" mit NHL von OTTERBEIN

    Das Hambacher Schloss befindet sich in Neustadt an der Weinstraße in Rheinland-Pfalz und steht für das "Hambacher Fest" (27. Mai 1832), einem der wichtigsten Ereignisse in der Entstehung des demokratischen Deutschlands. Die Schlossanlage gilt seither als Symbol der deutschen Demokratiebewegung und für nationale Einheit und Freiheit. Aufgrund seiner historischen Bedeutung wird das Hambacher Schloss auch als "Wiege der deutschen Demokratie" bezeichnet.1

    Im Jahr 2015 wurden am Hambacher Schloss Restaurierungsarbeiten durchgeführt. Hierbei setzten die ausführenden Firmen auf unseren Natürlich Hydraulischen Kalk CALCIDUR® NHL 3,5 - dem Spezialbindemittel für anspruchsvolle Tätigkeiten in der Denkmalpflege. Dieses leistungsstarken Bindemittel ist  prädistiniert für die Herstellung von hochwertigen Mörteln nach historischem Vorbild, die eine hohe Elastizität sowie einen kontinuierlichen, spannungsarmen Erhärtungsverlauf aufweisen. Hierdurch können Mauer- oder Putzschäden an dem historischen Gebäude wirksam vermieden werden.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

      


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Hambacher Schloss" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

  • Mariä-Entschlafen-Kloster, Russland

    Mariä-Entschlafen-Kloster, Russland

    NHL von OTTERBEIN für berühmtes russisches Kloster

    Das Heilige Mariä-Entschlafen-Höhlenkloster von Petschory liegt ca. 340 km südlich von St. Petersburg und 50 km westlich von Pskow nahe der Grenze zu Estland. Das Kloster wurde in der Mitte des 15. Jahrhunderts von russisch-orthodoxen Mönchen gegründet und gilt heute als ein bedeutendes spirituelles Zentrum in Russland.1

    Zum Erhalt der prächtigen Bauten für die Nachwelt wurde das Kloster im Jahr 2015 aufwendig restauriert. Hierbei erhielt unser Natürlich Hydraulischer Kalk CALCIDUR® NHL 3,5 den Zuschlag. Unsere Natürlich Hydraulischen Kalke sind prädistiniert für die Herstellung von hochwertigen Mörteln nach historischem Vorbild, die eine hohe Elastizität sowie einen kontinuierlichen, spannungsarmen Erhärtungsverlauf aufweisen. Hierdurch können Mauer- oder Putzschäden an dem historischen Gebäude wirksam vermieden werden.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

      


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Pskov-Caves Monastery" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

  • Schloss Fasanerie Eichenzell

    Schloss Fasanerie Eichenzell

    NHL von OTTERBEIN für Hessens schönstes Barockschloss

    Schloss Fasanerie wurde um 1710 in Eichenzell bei Fulda erbaut. Ursprünglich unter dem Namen "Schloss Adolphseck" geführt, wird Schloss Fasanerie heute von der Museumsverwaltung als Hessens schönstes Barockschloss bezeichnet. Neben dem beeindruckenden Schlosskomplex gehört auch ein großer Park mit einer Vielzahl verschiedener Baumarten zum Anwesen. Umgeben ist dieser Park mit einer bis zu sechs Meter hohen Natursteinmauer.1

    Im Rahmen von Restaurierungsarbeiten wurde unter anderem diese denkmalgeschützte Natursteinmauer instandgesetzt. Bei dem einmaligen Projekt, bei dem eine Fuldaer Berufsschulklasse angehender Maurer ihr ganzes Können unter Beweis stellen konnte, kam als Baustoff unser Natürlich Hydraulischer Kalk HYDRADUR® NHL 5 zum Einsatz. Unsere Natürlich Hydraulischen Kalke sind prädistiniert für die Herstellung von hochwertigen Mörteln nach historischem Vorbild, die eine hohe Elastizität sowie einen kontinuierlichen, spannungsarmen Erhärtungsverlauf aufweisen. Hierdurch können Mauer- oder Putzschäden an dem historischen Gemäuer wirksam vermieden werden.

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

      


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Schloss Fasanerie (Eichenzell)" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

  • Michaeliskirche Zeitz

    Michaeliskirche Zeitz

    Fassadensanierung mit CALCEA® Kalkschlämme

    Die Michaeliskirche in Zeitz ist ein romanisch-gotisches Kirchenhaus aus der Zeit zwischen dem 12. und 15. Jahrhundert, die vermutlich die Dorfkirche der heutige nicht mehr existierenden Siedlung Bosenrode war.1

    Zum Erhalt der historischen Fassade wurde im Rahmen der Fassadensanierug im Jahr 2015 unsere CALCEA® Kalkschlämme verarbeitet, ein leicht füllender Kalkanstrich auf Basis von mikronisiertem Weißkalkhydrat, für mineralische Innen- und Außenflächen, insbesondere von denkmalpflegerisch relevanten Objekten.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

      


    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Zeitz" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

  • Marienschule Offenbach

    Marienschule Offenbach

    OTTERBEIN Kalksystem für die Marienschule in Offenbach

    Im Rahmen der Innensanierung der Kapelle der Marienschule in Offenbach wurde das gesamte CALCEA®-Kalksystem verarbeitet.

    Durch die Verarbeitung der hochwertigen Kalkprodukte wird dem historischen Gemäuer bestmöglich Rechnung getragen. Gleichzeitig wird durch den kapillaren Aufbau der Systeme ein  gelenkter feuchtetransport ermöglicht, der sich in einem behaglichen Raumklima äußert. Hinzu kommt, dass die verarbeiteten Baustoffe allesamt das Zertifikat "Allergiker-freundliches Produkt" des Instituts für Umwelt und Gesundheit (IUG) tragen, wodurch die Kapelle auch von  Schülerinnen mit Allergien bedenklos genutzt werden kann.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

      


  • Marienkirche Berlin-Mitte

    Marienkirche Berlin-Mitte

    Otterfix TVM Trass-Vormauermörtel für die Hauptstadt

    Die St. Marienkirche befindet sich am Fuße des berühmten Fernsehturmes im Berliner Ortsteil Mitte, in der Nähe des Alexanderplatzes. Sie ist die älteste noch sakral genutzte städtische Pfarrkirche Berlins, eines von ursprünglich sechs mittelalterlichen Kirchengebäuden in der historischen Mitte Berlins, im ehemals dicht bebauten Marienviertel.1

     

    Bei Mauerarbeiten im Außenbereich kam unser Otterfix TVM Trass-Vormauermörtel zum Einsatz. Dieses hochwertige Spezialprodukt ist speziell abgestimmt für Anwendungen auf historischem Natursteinmauerwerk, wodurch den hohen Ansprüchen der Auftraggeber und Verarbeiter bestens Rechnung getragen werden konnte.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

      



    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Marienkirche (Berlin-Mitte)" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). 
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Mariendom Hildesheim

    Mariendom Hildesheim

    Innenputzsanierung des Mariendoms Hildesheim mit OTTERBEIN Kalkputzsystemen

    Der Hildesheimer Dom St. Mariä Himmelfahrt entstand 872 n. Chr. und ist die Kathedrale des römisch-katholischen Bistums Hildesheim in Hildesheim. Der Dom Hildesheim und seine Kunstschätze gehören seit 1985 gemeinsam mit der Michaeliskirche zum Weltkulturerbe der UNESCO.1

    Bei der aufwendigen, vierjährigen Sanierung des Mariendoms setzen die Verantwortlichen auf die OTTERBEIN-Kalksysteme für die Denkmalpflege. Neben verschiedenen Produkten aus unseren Kalkputzsystemen HISTOCAL® und CALCEA® kamen spezielle Sondermischungen nach historischem Vorbild zum Einsatz, die optimal auf die Besonderheiten dieses spektakulären Bauwerks, wie beispielsweise der tausendjährige Rosenstock, abgstimmt wurden. Bei allen eingesetzten Produkten aus unserem Putzsortiment kam unser Natürlich Hydraulischer Kalk (NHL) als Bindemittel zum Einsatz, wodurch eine hohe Elastizität sowie ein kontinuierlicher, spannungsarmer Erhärtungsverlauf erreicht werden konnte. Hierdurch konnten Mauer- oder Putzschäden an dem historischen Gebäude wirksam vermieden und ein Erhalt für die zukünftigen Generationen sichergestellt werden.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     

    Weitere Informationen und Bilder vom Dom Hildesheim finden Sie hier.

     

     


    Bildquelle Dom Hildesheim: © Bobo - Fotolia.com [Außenaufnahme], © Brasto - Fotolia.com [Innenaufnahme]
    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Hildesheimer Dom" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

  • Kapellenschule in Eisern

    Kapellenschule in Eisern

    Fassadensanierung mit CALCEA® Kalkspachtel und CALCEA® Kalkfarbe

    Die Kapellenschule befindet sich im Stadtteil Eisern der nordrhein-westfälischen Universitätsstadt Siegen. Sie stammt aus dem 17. Jahrhundert und wird heute als Heimatmuseum genutzt.1

     

    Bei der Sanierung der Fachwerk-Fassade wurde der Untergrund, ein altes Lehmgefache, in einem ersten Schritt mit unserem CALCEA®  Kalkspachtel – faserarmiert 0,6 –, eine leicht zu verarbeitende Spachtelmasse auf Basis von mikronisiertem Weißkalkhydrat, überspachtelt. In einem zweiten Schritt wurde die Fassade mit unserer CALCEA® Kalkfarbe gestrichen.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     

    Weitere Informationen zur Restaurierung der Kapellenschule in Eisern erhalten Sie hier.

     

      

     



    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Eisern" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). 
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Kloster Haydau

    Kloster Haydau

    Restaurierung von Kloster Haydau

    Kloster Haydau, gelegen in der Gemeinde Morschen im Schwalm-Eder-Kreis in Hessen, wurde 1235 gegründet. Im Hinblick auf den baulichen Bestand ist es das am besten erhaltene Kloster der Zisterzienserinnen in Hessen. Heute wird das ehemalige Kloster Haydau für Tagungen, Kongresse, Kunst, Kultur, Hochzeiten und Familienfeiern genutzt.1

    Bei Restaurierungsarbeiten im Innenraum setzten die verantwortlichen Restaurateure auf unsere Kalkfarbe auf Basis von mikronisiertem Weißkalkhydrat aus unserem CALCEA®-Programm. Zur Grundierung erfolgte zunächst der Auftrag der CALCEA®  Kalkhaft- und -grundierfarbe.

    Gerade im Innenraum bieten die CALCEA®-Systeme dank der natürlichen Alkalität des Kalks einen natürlichen Schutz vor Schimmel und anderen Mikroorganismen. Darüber hinaus sind die CALCEA®-Kalksysteme wasserdampfdurchlässig, diffusionsoffen und weisen eine hohe kapillare Leitfähigkeit auf. Hierdurch sind sie in der Lage, Luftfeuchtigkeit aufzunehmen, zwischenzuspeichern und bei Bedarf auch wieder abzugeben. Wie eine natürliche Klimaanlage führt dieser Effekt zu einem fühlbar besseren und gesünderen Raum- und Wohnklima.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     

     



    1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Kloster Haydau" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). 
      In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  • Magnesiumhaltige Kalk-Düngung

    Magnesiumhaltige Kalk-Düngung

    Magnesiumhaltige Naturkalk-Düngung mit DOLOCAL

    Im Rahmen der jährlichen Erhaltungskalkung zum Ausgleich der Kalkverluste im Boden und zur Regulierung des pH-Wertes setzen zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe auf unseren Naturkalkdünger DOLOCAL, den magnesiumhaltigen Düngekalk mit besonders leichter Umsetzbarkeit.

     

    Unser DOLOCAL Kalkdünger wird aus einem besonders weichen mittleren Muschelkalk gebrochen und anschließend fein vermahlen. Seine besonders weiche Gesteinstruktur verleiht DOLOCAL eine hohe Reaktivität und leichte Umsetzbarkeit im Boden. Zudem enthält dieser magnesiumhaltige Natur-Calciumdünger die wichtigen Nebenbestandteile Kieselsäure und Kalium, weshalb DOLOCAL besonders prädistiniert ist für die nachhaltige Bodenverbesserung im konventionellen und ökologischen Landbau. Im Hinblick auf die Reaktivität erfüllt DOLOCAL die hohen Anforderungen der DLG-Premiumstufe.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     

    Die landwirtschaftlichte Praxis und zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Kalkdüngung die effektivste Maßnahme zur Regulierung des pH-Wertes und zur Verbesserung der Nährstoffverfügbarkeit im Boden (u. a. von Stickstoff, Phosphat und Schwefel) ist. Auf diesem Weg liefert Kalk dem Boden die aktive Energie für Mehrertrag.

     

    Je nach Fruchtart empfiehlt die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG) im Lauf eines Düngejahres verschiedene Zeiträume für die Kalkung:

    Günstige Zeiträume für die Kalkdüngung / Quelle: Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG)

     

    Die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG) unterscheidet bei der Kalkdüngung folgende Kalkungsarten:1

    • Erhaltungskalkung

      Ersetzen der jährlichen Kalkverluste. Erhalt der optimalen pH-Klasse und der optimalen Struktur des Bodens.

    • Gesundungskalkung

      Aufkalkung in den empfohlenen pH-Bereich. Aufkalkung von versauerten Böden in den anzustrebenden pH-Bereich (pH-Klasse „C“), der vom Verband deutscher landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) festgelegt ist.

    • Stoppelkalkung

      Kalkung auf die Stoppel nach der Ernte im Sommer. Der Kalk wird direkt auf die Stoppel ausgebracht. Anschließend erfolgt in der Regel die Bodenbearbeitung, bei der der Kalk mit dem Boden vermischt wird.

    • Vorsaatkalkung

      Kalkung vor der Saat. Einige Pflanzenarten (z. B. Zuckerrüben, Kartoffeln oder Mais, aber auch etliche Gemüsearten) keimen und wachsen besser, wenn der Boden eine gute, optimale Struktur aufweist und sich in der Phase des Auflaufens schneller erwärmt.

    • Kopfkalkung

      Kalkung auf den "Kopf" der Pflanzen. Bei mehreren Pflanzenarten hat sich auch eine Kalkdüngung „auf den Kopf“ bewährt, wenn zuvor keine Vorsaatkalkung möglich war oder nach dem Auflaufen der Saat erkennbar wird, dass der pH-Wert des Bodens deutlich unter dem Zielbereich liegt.

     

    Praxistips für die Kalkung zur Bodenverbesserung


    1Quelle: www.naturkalk.de

  • Kalkdüngung mit mikrofeinem Kalk

    Kalkdüngung mit mikrofeinem Kalk

    Staubarme Naturkalk-Düngung mit MICROCAL®

    Eine Vielzahl von landwirtschaftlichen Betrieben setzt im Laufe eines Jahres bei der Erhaltungs-, Gesundungs- und Aufkalkung sowie bei der Kopfkalkung von Getreide und Kartoffeln auf unseren MICROCAL® Kohlensaurer Kalk 75 (angefeuchtet).

     

    Aufgrund seiner hohen Reaktivität (> 90%) und feinen Kornstruktur zeichnet sich dieses Premiumprodukt durch eine schnelle Umsetzbarkeit aus und ermöglicht durch seinen Feuchtegehalt eine staubreduzierte Ausbringung. MICROCAL® ist mit dem DLG-Qualitätssiegel der Premiumstufe ausgezeichnet und ist in der Betriebsmittelliste des FiBL (Forschungsinstituts für biologischen Landbau) gelistet und für den ökologischen Landbau zugelassen.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     

    Die landwirtschaftlichte Praxis und zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Kalkdüngung die effektivste Maßnahme zur Regulierung des pH-Wertes und zur Verbesserung der Nährstoffverfügbarkeit im Boden (u. a. von Stickstoff, Phosphat und Schwefel) ist. Auf diesem Weg liefert Kalk dem Boden die aktive Energie für Mehrertrag.

    Je nach Fruchtart empfiehlt die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG) im Lauf eines Düngejahres verschiedene Zeiträume für die Kalkung:

    Günstige Zeiträume für die Kalkdüngung / Quelle: Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG)

     

    Die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG) unterscheidet bei der Kalkdüngung folgende Kalkungsarten:1

    • Erhaltungskalkung

      Ersetzen der jährlichen Kalkverluste. Erhalt der optimalen pH-Klasse und der optimalen Struktur des Bodens.

     

    • Gesundungskalkung

      Aufkalkung in den empfohlenen pH-Bereich. Aufkalkung von versauerten Böden in den anzustrebenden pH-Bereich (pH-Klasse „C“), der vom Verband deutscher landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) festgelegt ist.

     

    • Stoppelkalkung

      Kalkung auf die Stoppel nach der Ernte im Sommer. Der Kalk wird direkt auf die Stoppel ausgebracht. Anschließend erfolgt in der Regel die Bodenbearbeitung, bei der der Kalk mit dem Boden vermischt wird.

     

    • Vorsaatkalkung

      Kalkung vor der Saat. Einige Pflanzenarten (z. B. Zuckerrüben, Kartoffeln oder Mais, aber auch etliche Gemüsearten) keimen und wachsen besser, wenn der Boden eine gute, optimale Struktur aufweist und sich in der Phase des Auflaufens schneller erwärmt.

     

    • Kopfkalkung

      Kalkung auf den "Kopf" der Pflanzen. Bei mehreren Pflanzenarten hat sich auch eine Kalkdüngung „auf den Kopf“ bewährt, wenn zuvor keine Vorsaatkalkung möglich war oder nach dem Auflaufen der Saat erkennbar wird, dass der pH-Wert des Bodens deutlich unter dem Zielbereich liegt.

     

    Praxistips für die Kalkung zur Bodenverbesserung


    1Quelle: www.naturkalk.de

  • Kalkdüngung mit Branntkalk

    Kalkdüngung mit Branntkalk

    Ausbringung von 230 t Branntkalk gemahlen in 34 Stunden

    Die Kalkung von landwirtschaftlichen Flächen gilt seit jeher als die effektivste Maßnahme zur Regulierung des pH-Wertes und zur Verbesserung der Nährstoffverfügbarkeit im Boden (u. a. von Stickstoff, Phosphat und Schwefel). Auf diesem Weg liefert Kalk dem Boden die aktive Energie für Mehrertrag.

    Im Rahmen einer besonderen Aufkalkungsaktion wurden im Sommer 2016 ca. 230 Tonnen unseres Branntkalk 80 – gemahlen – innerhalb von 34 Stunden auf eine Ackerfläche im Raum Homberg-Ohm ausgebracht. Dank der logistisch einwandfreien Koordination konnte der Kunde den Branntkalk im gewünschten Zeitfenster auf die Ackerflächen bringen und pünktlich mit der Saat von Raps beginnen.

    OTTERBEIN Branntkalk 80 – gemahlen – ist mit dem DLG-Qualitätssiegel Premiumstufe ausgezeichnet. Mit dem DLG-Gütezeichen Premiumstufe werden nur Düngekalke aus natürlichen Lagerstätten (Kohlensaure Kalke, Branntkalke und Mischkalke) ausgezeichnet, die überdurchschnittliche Qualitäten nachgewiesen haben und ein höchstes Maß an Produktsicherheit gewährleisten.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

     

      

    Je nach Fruchtart empfiehlt die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG) im Lauf eines Düngejahres verschiedene Zeiträume für die Kalkung:

    Günstige Zeiträume für die Kalkdüngung / Quelle: Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG)

    Die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG) unterscheidet bei der Kalkdüngung folgende Kalkungsarten:1

    • Erhaltungskalkung

      Ersetzen der jährlichen Kalkverluste. Erhalt der optimalen pH-Klasse und der optimalen Struktur des Bodens.

    • Gesundungskalkung

      Aufkalkung in den empfohlenen pH-Bereich. Aufkalkung von versauerten Böden in den anzustrebenden pH-Bereich (pH-Klasse „C“), der vom Verband deutscher landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) festgelegt ist.

    • Stoppelkalkung

      Kalkung auf die Stoppel nach der Ernte im Sommer. Der Kalk wird direkt auf die Stoppel ausgebracht. Anschließend erfolgt in der Regel die Bodenbearbeitung, bei der der Kalk mit dem Boden vermischt wird.

    • Vorsaatkalkung

      Kalkung vor der Saat. Einige Pflanzenarten (z. B. Zuckerrüben, Kartoffeln oder Mais, aber auch etliche Gemüsearten) keimen und wachsen besser, wenn der Boden eine gute, optimale Struktur aufweist und sich in der Phase des Auflaufens schneller erwärmt.

    • Kopfkalkung

      Kalkung auf den "Kopf" der Pflanzen. Bei mehreren Pflanzenarten hat sich auch eine Kalkdüngung „auf den Kopf“ bewährt, wenn zuvor keine Vorsaatkalkung möglich war oder nach dem Auflaufen der Saat erkennbar wird, dass der pH-Wert des Bodens deutlich unter dem Zielbereich liegt.

     

    Praxistips für die Kalkung zur Bodenverbesserung


    1Quelle: www.naturkalk.de

  • Autobahnbrücke

    Autobahnbrücke

    Spezial-Zement für den Bau der A7-Autobahnbrücke bei Fulda

    Für die Betonherstellung beim Bau der Brücke an der Autobahn A7 bei Fulda-Künzell war unser Portlandkalksteinzement CEM II/A-LL 42,5 R für die ausführenden Firmen die erste Wahl. Im Rahmen des anspruchsvollen Brückenbau-Projektes wurden ca. 400 m3 Beton verarbeitet, wobei die schnelle Festigkeitsentwicklung des eingesetzten OTTERBEIN-Zements einen raschen Baufortschritt ermöglichte.

    OTTERBEIN Portlandkalksteinzement CEM II/A-LL 42,5 R ist ein Normzement der Festigkeitsklasse 42,5 nach EN 197-1 mit hoher Früh- und Endfestigkeit und damit in Bereichen einsetzbar, wo eine rasche Festigkeitsentwicklung erwünscht wird. Er wird durch gemeinsames Vermahlen von Portlandzementklinker, einem hochwertigen, besonders reinen Kalkstein und Calciumsulfat als Erstarrungsregler hergestellt und ist optimal geeignet für die Herstellung von Betonen für Betonfestigkeitsklassen ≥ C 30/37.

     

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

      


  • Schießanlage Friedrichsdorf

    Schießanlage Friedrichsdorf

    Spezial-Zement für Sichtbetonflächen

    In Friedrichsdorf wurde eine Schießanlage mit zugehörigem Vereinsheim errichtet. Bei der Fertigung der hierbei verbauten Sichtbetonflächen setzten die ausführenden Firmen auf unseren Okament Portlandkompositzement CEM II/B-M (S-LL) 42,5 N, der optimal geeignet ist für die Herstellung von Betonen bis C20/25 Festigkeitsklasse.

    Okament Portlandkompositzement CEM II/B-M (S-LL) 42,5 N ist ein Normzement der Festigkeitsklasse 42,5 nach EN 197-1. Er wird durch gemeinsames Vermahlen von Portlandzementklinker, einem hochwertigen, besonders reinen Kalkstein, Hüttensand und Calciumsulfat als Erstarrungsregler hergestellt. Okament Portlandkompositzement CEM II/B-M (S-LL) 42,5 N eignet sich ideal zur Herstellung von Betonen bis C20/25 Festigkeitsklasse. Mit Okament kann ein optimaler Mehlkornanteil im Beton erreicht werden. 

    Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

      


AKTUELLES

ALLE +
  • 29.06.2017: Neues Produkt PROMPT FIX-ZEMENT
    29.06.2017: Neues Produkt PROMPT FIX-ZEMENT
    OTTERBEIN übernimmt Exklusiv-Vertrieb von PROMPT FIX-ZEMENT Romanzement / Naturschnellzement mit breitem Anwendungsspektrum Die große Produktpalette der Zement- und Kalkwerke OTTERBEIN wird bald um ein ganz besonderes Produkt ergänzt: Ab dem 01.07.2017 übernimmt OTTERBEIN exklusiv für Deutschland, Österreich, Schweiz...
    mehr+
  • 06.06.2017: WEBSITE RELAUNCH – OTTERBEIN 2.0
    06.06.2017: WEBSITE RELAUNCH – OTTERBEIN 2.0
    Neue OTTERBEIN-Website online Seit dem 6.6.2017 ist unsere neue Internetseite unter www.zkw-otterbein.de online! Die Seite wurde grundlegend optisch, strukturell und technisch überarbeitet. Neben einem modernen Design mit ansprechenden Bildern, kompakten Texten und großen Schrifttypen bringt die neue Seite jede Menge...
    mehr+
  • 17.02.2017: Hessische Landwirtschaftsmesse in Alsfeld
    17.02.2017: Hessische Landwirtschaftsmesse in Alsfeld
    OTTERBEIN-Systemlösungen für die Land-, Forst- und Teichwirtschaft Auf der diesjährigen Hessischen Landwirtschaftsmesse haben wir unsere Systemlösungen präsentiert, die speziell auf die Land-, Forst- und Teichwirtschaft zugeschnitten sind. Dazu zählen: OTTERBEIN-Naturkalkdünger , in DLG-Premiumqualität hergestellt...
    mehr+

WAS KUNDEN SAGEN

ALLE +
  • Gärtnerbörse
    Gärtnerbörse

    Das Magazin für Zierpflanzenbau (33/1995)

    Kalk ist nicht gleich Kalk. [Die] Kalkherkunft entscheidet mit über den Kulturerfolg. Bei der Verwendung von Kalken zur Erhöhung des pH-Wertes in Substraten wird oft zu wenig darauf geachtet, inwieweit dieser sich überhaupt dafür eignet. (...) Die für die Aufkalkung von Weißtorf am besten geeignete Form ist der Otterbein-Kalk.
  • Jörg Bohn
    Jörg Bohn

    Gesellschafter, Jörg Bohn GmbH & Co. KG

    Als Familie mit zwei kleinen Kindern legen wir größten Wert auf ein gesundes Raumklima. Schadstoffe, Allergene und Schimmel haben in unserem Haus nichts zu suchen. Deshalb haben wir uns für CALCEA ® Produkte entschieden und genießen unser Zuhause jeden Tag wieder aufs Neue.
  • Leinweber Baucentrum
    Leinweber Baucentrum

    Sebastian Leinweber, Geschäftsführender Gesellschafter

    Der Baustoffhandel Leinweber setzt auf eine starke Region mit innovativen Firmen und angepassten Produkten. Aus diesem Grund verwenden wir die Produkte der Firma ZKW OTTERBEIN. Beispielsweise kommen die Zemente von OTTERBEIN bei der Herstellung unseres qualitativ hochwertigen Betons in unserer Betontankstelle zum Einsatz. Zudem möchten wir die Kalkprodukte für den Ökologischen Hausbau der Firma OTTERBEIN lobend hervorheben, da diese einfach zu verarbeiten sind und besonders für Allergiker empfohlen werden können.

ZERTIFIKATE

TOP