hintergrund sortiment

Schloss Fasanerie Eichenzell

Schloss Fasanerie Eichenzell

NHL von OTTERBEIN für Hessens schönstes Barockschloss

Schloss Fasanerie wurde um 1710 in Eichenzell bei Fulda erbaut. Ursprünglich unter dem Namen "Schloss Adolphseck" geführt, wird Schloss Fasanerie heute von der Museumsverwaltung als Hessens schönstes Barockschloss bezeichnet. Neben dem beeindruckenden Schlosskomplex gehört auch ein großer Park mit einer Vielzahl verschiedener Baumarten zum Anwesen. Umgeben ist dieser Park mit einer bis zu sechs Meter hohen Natursteinmauer.1

Im Rahmen von Restaurierungsarbeiten wurde unter anderem diese denkmalgeschützte Natursteinmauer instandgesetzt. Bei dem einmaligen Projekt, bei dem eine Fuldaer Berufsschulklasse angehender Maurer ihr ganzes Können unter Beweis stellen konnte, kam als Baustoff unser Natürlich Hydraulischer Kalk HYDRADUR® NHL 5 zum Einsatz. Unsere Natürlich Hydraulischen Kalke sind prädistiniert für die Herstellung von hochwertigen Mörteln nach historischem Vorbild, die eine hohe Elastizität sowie einen kontinuierlichen, spannungsarmen Erhärtungsverlauf aufweisen. Hierdurch können Mauer- oder Putzschäden an dem historischen Gemäuer wirksam vermieden werden.

Verwendete OTTERBEIN-Produkte:

  


1Dieser Absatz basiert auf dem Artikel "Schloss Fasanerie (Eichenzell)" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
  In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok