hintergrund sortiment

26.02.2019: Große Resonanz auf OTTERBEIN-Naturkalk-Forum

26.02.2019: Große Resonanz auf OTTERBEIN-Naturkalk-Forum

Hochkarätige Vorträge vor 100 Teilnehmern aus ganz Deutschland in Müs

Hochkarätige Fachvorträge, ein intensiver Expertenaustausch und eine angenehme Atmosphäre – dies alles sind Garanten für erfolgreiche Veranstaltungen der Zement- und Kalkwerke Otterbein in Großenlüder. Zum Ersten Mal hatte die Geschäftsleitung zu einem „Otterbein-Naturkalk-Forum“ eingeladen.

Aufgrund der großen Resonanz mit rund 100 interessierten Kunden wurde die Veranstaltung im Bürgerhaus von Müs umgesetzt. Nach Begrüßung und Einführung durch den Geschäftsführer der Zement- und Kalkwerke Otterbein, Dipl.-Kfm. Winfried Müller übernahm Dr. Reinhard Müller von dem Deutschen Kalkverband die Moderation und begleitete durch den Vormittag. Im Hinblick auf die Herausforderungen der neuen EU-Düngeverordnung sind Effizienz beim Düngemitteleinsatz und die Verwendung der Bodenfruchtbarkeit wichtiger denn je – so Geschäftsführer Winfried Müller bei seinen einleitenden Worten.

Ein „strammes“ Programm erwartete die Teilnehmer mit insgesamt fünf Fachvorträgen. So referierte über „Bodenstruktur/Bodenanalyse und Nährstoffeffizienz“ Prof. Dr. Diedrich Steffens von der Universität Gießen/ Institut für Pflanzenernährung. Vom Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH Hessen), Alsfeld, ging Dr. Marco Schneider in seinem Vortrag der Frage „Bodenfruchtbarkeit im Fokus – An welchen Stellschrauben kann der Landwirt drehen?“ nach. Über die Möglichkeiten einer nachhaltigen Bewirtschaftung im Ackerbau sprach Dipl.-Ing. agr. Anton Stadler (FH) /NU Agrar GmbH entsprechend dem Motto „Heute zu heiß, morgen zu nass“. „Kalkanwendung im Stall und in der Gülle“ stellte Kalk- und Bodenspezialist Dipl.-Ing. (FH) Max Schmidt vor. Abgerundet wurde der Vortragsreigen von Dipl.-Ing. agr. Thomas Arens, Verkauf und Fachberatung Düngekalke mit dem Thema „Die Anwendung bestimmt die Kalkform – die Naturalkalkprodukte der Firma Otterbein“.

Download der Fachvorträge:

HIER gibt es weitere Informationen zu unseren OTTERBEIN-Systemlösungen für die Landwirtschaft.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok